Startseite zum Menü
Gemeindeverwaltungsverband
Denzlingen, Vörstetten und Reute

Eine Person (gn) in Vollzeit mit der Qualifikation Rohrnetzmeister/-in oder alternativ mit Erfahrung von Rohrleitungssystemen im Wasserversorgungsbereich

GVV

Der Gemeindeverwaltungsverband Denzlingen, Vörstetten und Reute betreut ca. 20.000 Einwohner und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadt Freiburg i. Br. mit hervorragenden ÖPNV-Verbindungen und vielfältigen Freizeiteinrichtungen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Verbandsbauhof Denzlingen

eine Person (gn) in Vollzeit mit der Qualifikation Rohrnetzmeister/-in oder alternativ mit Erfahrung von Rohrleitungssystemen im Wasserversorgungsbereich

Ihr Aufgabengebiet:

  • Umsetzung von Instandhaltungs-, Unterhalts-, Reparatur- und Wartungsarbeiten im Versorgungsnetz der öffentlichen Wasserversorgung
  • Fehlersuche und Störungsbehebung im Versorgungsnetz der öffentlichen Wasserversorgung
  • Herstellung von Hausanschlüssen, Rohranschlüssen und Wasserversorgungs-komponenten
  • Prüfung von Kundenanlagen und Zählerwechsel
  • Mitwirkung bei der Planung von Neu-, Erneuerungs- und Erweiterungsmaßnahmen in den Wasserversorgungsnetzen Denzlingen, Vörstetten und Reute
  • Rufbereitschaftsdienst nach Absprache

Wir erwarten:

  • Sie haben eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung im Bereich Rohrnetzbau, Rohrleitungsbau, Rohrnetzbetreib, Netz-Meister/-Handwerker Handlungsfeld Wasser, eine vergleichbare Qualifikation oder mehrjährige Berufserfahrung bei einem Wasserversorger oder einer Netzgesellschaft ?
  • persönliches Engagement, Technikkenntnisse
  • arbeiten gerne im Freien
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit.
  • Besitz der Führerschein Klasse B (wünschenswert BE oder CE) und Erfahrung in der Bedienung der einschlägigen Baumaschinen und Fahrzeuge.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeit
  • Umfangreiche Interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen unbefristeten, sicheren und vielseitigen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Ein leistungsgerechtes Entgelt nach TVÖD entsprechend Ihrer Qualifikation, Sozialleistungen und betriebliche Altersvorsorge im öffentlichen Dienst
  • Unterstützung im Rahmen eines betrieblichen Gesundheitsmanagement (Hansefit)
  • Regiokarte Job (Jobticket)
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bis zum 30.07.2022 über unser Online-Stellenportal.
Für fachliche Fragen steht Ihnen Herr Klemm (Kaufmännische Leitung Verbandsbauhof) 07666/611-1790, für allgemeine Fragen Herr Sillmann (Personalamt) 07666/611-1300 gerne zur Verfügung

Online Bewerbung

Bewerben Sie sich hier online für diese Stelle.
Füllen Sie bitte folgendes Formular aus und klicken Sie im Anschluss auf "Bewerbung abschicken".
Im Anschluss bekommen Sie eine E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihre Bewerbung eingegangen ist.

Kontaktdaten





















weitere Informationen













Unterlagen

Die Größe einer Datei darf 12 MB nicht überschreiten.

(nur PDF - Dateiformat)


(nur PDF - Dateiformat)


(nur PDF - Dateiformat)


(nur JPG - Dateiformat)
* Pflichtfelder

Sicherheitsabfrage:


Mit Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Übermittlung und Verarbeitung Ihrer Daten wie in unserer Datenschutz-Erklärung beschrieben zu.